Startseite
    Gefühle und so
    Lyrisches Gekrakel
  Über...
  Archiv
  Thinspo
  Facts
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    lostprincess

   
    silent-butterflygirl

    skinnyin4weeks
   
    victorias-.secret

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   23.11.15 12:17
    real beauty page buy acy
   23.11.15 12:17
    Can you put it on the sc
   23.11.15 12:17
    When do you want me to s
   23.11.15 12:18
    Free medical insurance t
   23.11.15 12:18
    We'll need to take up re
   22.06.16 13:42
    J3uCt1 yysffkpopakk, [u


http://myblog.de/story-of-lu

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tag 3...Muskelkater mäßigt sich

Nachdem ich heute den dritten Tag 30 Day Shred gemacht habe ist der Muskelkater nicht mehr ganz so schlimm wie an Tag 1. Der Twingo von der Uni Party hat sich nochmal gemeldet. Hat sich entschuldigt, dass er meinen alkoholisierten Zustand so ausgenutzt hat. Weiß nicht was ich davon halten soll. Hab ihm gesagt ich hätte mich ja auch nicht sonderlich gewehrt und hatte ja schließlich meinen Spaß, kein Grund sich zu entschuldigen. Aber ist das so? Ich hab leider mehr Filmriss als gedacht. An dieser Stelle nochmal Danke an Leander, deine Worte waren zwar simpel aber sehr aufbauend. Genau das habe ich gebraucht. Danke.
31.1.14 21:09


Werbung


30 Day Shred

Ich habe beschlossen den 30 Day Shred mal zu probieren. Habe gestern damit angefangen. Für diejenigen, die nicht wissen was das ist: Es ist ein, von Jillian Micheals, entworfenes 30 Tage Trainings Programm. Es gibt 3 Level, die jeweils 10 Tage lang täglich gemacht werden. Das tägliche Workout dauert etwa eine halbe Stunde. Habe gestern Level 1 gemacht und fand das dann zwar anstrengend aber jetzt nicht des Todes. Habe allerdings heute schon ziemlichen Muskelkater in den Beinen. Das ist also echt hart, das jeden Tag zu machen weil der Muskelkater ja dann auch nicht besser wird. Aber man sagt ja Bewegung tut gut. War vielleicht auch nicht förderlich, dass ich gestern noch meine komplette Wohnung aufgeräumt, gesaugt, gewischt und abgestaubt habe. Aber gut. Jetzt sitze ich vor meinem 208 kcal Frühstück und will es eigentlich nicht essen. Mal sehen.
30.1.14 10:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung